Korsett

ALLTAGS

DAS ZU ENG GESCHNÜRTE

DES

buchsbaum-markus-wien-sisi.jpg
buchsbaum-markus-sisi-wien-austria.jpg
buchsbaum-markus-sisi-wien.jpg

»Franzerl, mein letztes Posting wurde nur 1865 mal geliked!« »Ach Sisi, zeige nächstes Mal einfach mehr Haut!« Tausende Follower:innen, aber sich einsam und verlassen im Universum fühlen. Ein farbenfrohes Bild, aber dahinter nur Bruchstücke einer vermeintlichen Glitzerwelt. Sich ins rechte Licht rücken, aber das Gesicht verlieren. Ein makelloses Leben, aber in Wirklichkeit mit Filter versehene Tagträumereien. Herzlich willkommen in der Welt von (un)social media! Eine Welt, von der Elisabeth von Österreich-Ungarn womöglich angetan gewesen wäre. Sport, strikte Fastenkuren und eine Wespentaille, gepaart mit einem regelrechten Schönheitskult: das Erfolgsrezept für unzählige Likes! Gerade noch wunderschön, morgen schon verwelkt. Wie Magnolien, die im Gemälde nicht umsonst ihren Platz finden, denn in Asien werden sie mit Anmut, Reinheit und Würde in Verbindung gebracht, aber aufgrund ihrer Frostempfindlichkeit auch mit dem Verfall von Schönheit. Doch gelegentlich geht auch die Würde verloren. Egal, was macht man nicht alles für einen Daumen nach oben? Frei nach dem Motto »Ich war jung und brauchte Likes«! Soziale Netzwerke – welch Segen und Fluch zugleich! Die Welt so nah, echte soziale Kontakte so fern. Bitte lächeln und #smile!

Acryl auf Leinen

120 × 100 cm | 2022

€ 2.200 | KONTAKT
 

Derzeit im Ponykarussell im
Wiener Prater zu sehen!

corset

EVERYDAY
LIFE

OF

the too
tightly laced

»Franzerl, Schatzi, my previous post got only 1865 likes!« »Oh, Sisi, maybe show a bit more skin next time.« Thousands of followers but still the  feeling of loneliness in the universe. A vividly colored painting but behind it, only fragments of a seeming world of glitter. Standing in the spotlight but losing yourself to darkness.  A life without flaws but really daydreams through a filter. Welcome to the world of (un)social media! A world which Elisabeth of Austria-Hungary very well might have fallen for. Sports, strict fasting cures, and a wasp waist, coupled with a downright beauty cult: the recipe for success for countless likes! Beautiful today, already withered tomorrow. Like magnolias, which have found their place in this painting for a reason, as in Asia, they are associated with grace, purity, and dignity but also with the decay of beauty due to their sensitivity to frost. But sometimes, also dignity is lost. Doesn’t matter. Whatever gets you a thumbs up, right? In keeping with the motto »I was young and needed the likes!« Social networks – what a blessing and a curse! The world so close, yet real social contacts so far away. Say cheese and #smile!

acrylic on canvas

47.24 × 39.37 inch | 2022

€ 2.200 | CONTACT

Currently on display at Ponykarussell

(Vienna Prater)

buchsbaum-sisi-wien.jpg