Markus Buchsbaum Wettervorhersage für das Wochenende

Final painting photographed by Maria Frodl

 

»Die Wettervorhersage für das Wochenende« | Acryl auf Leinen | 120 × 100 cm | 2020 | Originalgemälde verfügbar | auch als Druck erhältlich

 

Der Samstagvormittag bringt im Westen immer wieder großzügige sonnengelbe Flächen und die Neigung zu gewitter-grauen Pinselstrichen bleibt gering. Im Norden hingegen überwiegt tagsüber sonniges Wetter mit hohen schneeweißen Schleierwolken auf azurblauem Grund. In der ersten Bildhälfte klingt die beige Schauertätigkeit ab und die ziegelroten Wolkenbänder lösen sich auf, wobei sich bis zum Morgen ockerfarbener Nebel in den Tälern bildet. Am Sonntag setzt sich anfangs schwache bis mäßige Motivation hinsichtlich der vielen detailgetreuen Fenster von West bis Ost durch, weshalb die Zorn-Temperatur teilweise auf 180 steigt. Im Arbeitsverlauf flaut der Unmut überall ab und ungetrübtes Spätsommerwetter setzt sich durch, welches über viele arbeitsintensive Wochen andauert.

 

English version below ↓


Markus Buchsbaum Wettervorhersage Detailansicht
Markus Buchsbaum Wettervorhersage Detail

 

»Weather forecast for the weekend« | acrylic on canvas | 47.24 × 39.37 inch | 2020 | original painting available | also available as print

 

Saturday morning will contain lush sun-yellow areas to the west with a very low tendency to thundercloud-grey brush strokes. To the north, the sun will dominate the azure-blue sky and will be accompanied by high-up cirrostratus. In this picture’s first half, the beige rain activity will fade and brick-red cloud masses will dissipate, creating ochre-coloured mist in the valleys below. Sunday will start with low motivation levels regarding the highly detailed windows from west to east, resulting in a wish to set fire to the rain. In the course of the making, doubt will dissipate and untroubled late-summer-weather will rise above all, lasting for many progress-intensive weeks after.


Markus Buchsbaum Detail Wettervorhersage